In der Nacht des 25.Mai 2014 jubelten die Piraten Aachen. Denn mit der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 stimmten 3,45% [1] der Aachener Bürger dafür, dass  sich die Piraten der Stadt Aachen nun in Fraktionsstärke aktiv in die Ratsarbeit einmischen dürfen. Nach einigen Stolpersteinen zu Beginn [2] und einiger Zeit der Vorbereitung sowie Einrichtung des neuen Büros, so richtig mit Möbelrücken, Schreinern, Elektrikern und anderen Vorbereitungsarbeiten, luden wir nun, neben allen Fraktionen, natürlich auch die Sachkundigen Bürger der Piraten Aachen sowie alle Interessierten der Piraten zur Einweihung unseres Fraktionsbüros ein. Am Montag, den 18.08 2014 um 16:00h, war es dann soweit. Alle Fraktionen waren der Einladung nachgekommen.Nach der Begrüßung durch die kommissarischen Mitarbeiter der Piratenfraktion hießen unsere Ratsherren alle Gäste im neuen Fraktionsbüro ganz herzlich willkommen. So wurden in geselliger Runde bei kleinen Häppchen und Getränken unter anderem auch mit den Sachkundigen Bürgern schon einige gute und interessante Gespräche geführt. An dieser Stelle einen sehr  herzlichen Dank an alle, die uns zur Einweihung mit kleinen Präsenten, Überraschungen und Willkommensgrüßen bedacht haben. Wir haben uns wirklich sehr gefreut. Positiv überrascht hat uns auch die sehr freundliche Aufnahme der anderen Fraktionen auf dem Fraktionsflur. Jeder begegnet uns dort mit einem freundlichen Wort und Hilfe beim Zurechtfinden in den für uns neuen “heiligen Hallen”. Auch hierfür ein ganz herzliches Dankeschön. Auch wenn wir politisch nicht immer einer Meinung sein werden, freuen wir uns sehr auf eine gute Zeit im Verwaltungsgebäude am Katschhof. Selbstverständlich werden wir auch dort immer für den Bürger ansprechbar sein und haben weiterhin ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte aber auch für Ideen.