Jahrzehntelange Lippenbekenntnisse zum Thema Luftreinhaltung, bedenkenlose Freibriefe für die Energiewirtschaft und die Automobilindustrie führten schnurstracks ins Dilemma. Jetzt müssen die Gerichte den Druck an die Bevölkerung weitergeben, die Versäumnisse von CDU, SPD und Grüne, durch Umwegstrecken mit noch mehr Abgasen, Lärm und längeren Fahrzeiten, abzuarbeiten. Dabei leben wir in der Stadt, in der Elektromobilität mit erfunden wird, einer Stadt deren historische Enge und städtebauliche Struktur förmlich nach einer autofreien Innenstadt schreit. Die mit viel Potential für Park + Ride und Fahrradvorrangverkehr geradezu Vorbildcharakter erreichen könnte.
Nach dem Urteil muss man nun auch den verantwortlichen Politikern eine Note geben. ein glattes Ungenügend. 6 setzen!