An der Aktion „Kettenreaktion Tihange“ am vergangenen Wochenende haben auch einige Aachener Piraten teilgenommen.

Mit der großen Unterstützung von 50.000 Menschen bleibt das Thema weiter auf der Agenda und sicherlich den Teilnehmern der Menschenkette länger im Kopf.

Die Politik kann Gesetze ändern – womit dann z.B. die Lieferung von Brennstäben aus Deutschland für die Kraftwerke gestoppt werden kann. Es liegt jetzt an der Landes- und Bundespolitik, die 50.000 zu bemerken und darauf zu reagieren. Und an den 50.000 und allen Betroffenen, diese Reaktion bei der Politik einzufordern.