Auch in diesem Monat gibt es im Newletter einige interessante Themen:
                                        
Auch diesen Mittwoch, den 07.11.2018, bietet die Piratenfraktion im Rat der Stadt Aachen, ihre wöchentliche Bürgersprechstunde für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an. In der Zeit von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr findet diese im Büro der Piratenpartei Aachen, in der Wilhelmstraße 85, 52070 Aachen, statt.
Unser Mobilitätspolitischer Sprecher Matthias Achilles möchte gerne mit den Bürgern über die Fahrkartenpreise im AVV reden. Es können aber auch andere Themen, Ideen und auch Anregungen mit Matthias besprochen werden.
Wir heißen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich Willkommen!
Erst vor ein paar Tagen wurde der Goldene Aluhut in Berlin verliehen für die Verbreitung von Verschwörungstheorien. Passend dazu der Hinweis: Jetzt impfen lassen!
                                                                                          

Was war in den letzten Wochen in Aachen los?

Erst am Sonntag wurde der Städteregionsrat gewählt. Es wird am 18.11.2018 eine Stichwahl geben. 
Eine Zusammenfassung des Themas findet ihr im Blog unserer Feuertinte:https://aachennews.org/2018/11/05/6403/
Alle Infos zur Stichwahl hat die Städteregion Aachen hier zusammengefasst:
    
Zur Wahl stehen Dr. Tim Grüttemeier (CDU, 39,24 % der Stimmen im ersten Wahlgang) und Daniela Jansen (SPD, 27,87 % der Stimmen im ersten Wahlgang).
Im Rat der Stadt Aachen stellte Frau Grehling diesmal den Haushaltsplan vor. Der Haushaltsplanentwurf wird jetzt bis Januar durch alle Ausschüsse tingeln und besprochen werden.
Im Personal- und Verwaltungsausschuss wurde über neun neue Stellen für den Ordnungsdienst gesprochen, dabei sind die Stellen jetzt schon nicht alle besetzt. Außerdem wurde die Erweiterung des Bürgerserviceangebots vorgestellt. 
Auch im Bereich WLAN in städtischen Einrichtungen hat sich bereits etwas, wenn auch sehr langsam getan. Der ein oder andere wird sich auch noch an die Installation von Freifunk in Brand erinnern. Das Ganze hat auch ziemlich zäh begonnen.
Natürlich findet die Verwaltung das alles ganz toll.
Im Mobilitätsausschuss gab es einen Vortrag zum autonomen Fahren. Die Aseag hat sich dazu sinnvolle Überlegungen für den eigenen Betrieb gemacht.
Vielleicht erinnert sich noch jemand an das Thema Luftreinhaltung und in diesem Zusammenhang mit dem kommenden Dieselfahrverbot. Wir finden: Es wird viel zu langsam und zu wenig getan. Außerdem gewinnt man den Eindruck, die Verwaltung habe die Problematik nicht richtig verstanden und die Stadt reagiert somit nur durch Maßnahmen, weil sie dazu gezwungen wird. Saubere Luft geht uns alle an!
Den Bericht zum Schulauschuss der Stadt Aachen findet Ihr im Blog unseres bildungspolitischen Sprechers Michael Sahm.

Alles weitere auch wie immer im nächsten Newsletter.

So könnt ihr uns erreichen

E-Mail: info@piratenpartei-aachen.de
Büro: 0241 432 7265
    
Montags: Ab 18:30 Uhr Fraktionssitzung im Fraktionsbüro im Fraktionsflur im Verwaltungsgebäude Katschhof, Raum 136 (kurz FB 136)
Donnerstags: Ab 19:30 Uhr Piratenforum im neuen Büro, Wilhelmstr. 85.
An Fraktionssitzungen und Arbeitskreisen kann auch per Mumble teilgenommen werden: einfach im Mumble Client mumble.piraten-aachen.de besuchen!
Aktuelle News via Twitter
Aktuelle News via Facebook
*Diaspora
piratenparteiaachen@pod.geraspora.de