Gestern haben wir einen Ratsantrag eingereicht, mit dem wir uns nicht nur Freunde machen werden. Aber wie sagte Marc so schön in der gestrigen Haushaltsrede: “Mit Sicherheit werden wir nicht durch die Umstellung von Apfelschorle auf Sprudel in den Sitzungen den Haushalt konsolidieren. Dazu gehört mehr. Vor allem mehr Mut – auch den Mut, sich unbeliebt zu machen.”

Weitere Informationen hierzu findet ihr in den Zeitungen von heute!

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Piratenfraktion im Rat der Stadt Aachen beantragt, im Rat der Stadt Aachen den folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, aktiv die Vermarktung der Namensrechte des Stadions Tivoli in die Wege zu leiten.“

Begründung:

Das Aachener Fußballstadion im Sportpark Soers stellt für die Stadt Aachen momentan eine erhebliche finanzielle Belastung dar. Die Bestrebungen der Verwaltung das Stadion auszulasten sind sehr Begrüßenswert. In diesem Zusammenhang, sollte die Erschließung neuer Einnahmequellen zur Schließung der aktuellen Defizite weiter ausgebaut werden.