Über den Autor

Der Meister der Webseite, perfekt im Texte schreiben und Server betreiben. Ein Tausendsasser halt :)

Seine Beiträge

Update: Wahlprogramm online!

Nach vielen intensiven Diskussionen haben die Aachener PIRATEN ihr Wahlprogramm beschlossen und online gestellt. Die Print Version in Form einer Broschüre folgt kurzfristig.

Update: Die Broschüre ist nun auch verfügbar (PDF ca.260 KB).

Zum Kommunalwahlprogramm

Zweite Crew in der Städteregion Aachen gegründet

Am Mittwoch Abend hat sich in Herzogenrath mit den “Bockreitern” die zweite Crew in der Aachener Region gegründet. Der Crewname geht zurück auf eine Räuberbande welche Herzogenrath und Umgebung im 18. Jahrhundert unsicher machte und (ähnlich den Sagen um einen gewissen Robin Hood) Teile ihrer Beute an Arme gab.

Aachener Piraten wollen Stadtrat entern

Seit der vergangenen Woche ist klar: Am 30.August 2009 wird die Piratenpartei in Aachen zum ersten Mal auf dem Wahlzettel zur Stadtratswahl erscheinen und somit die Parteienlandschaft auch auf kommunaler Ebene bereichern.

Beflügelt von den Ergebnissen der Europawahl in der Kaiserstadt haben die Aachener nur wenige Tage vor Ablauf der Bewerbungsfrist die nötigen Unterstützerunterschriften eingereicht und sind somit offiziell zugelassen.

Kommunalwahl – Alles richtig gemacht!

Die Aachener PIRATEN haben sich Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse bei der Europawahl entschlossen auch zur Kommunalwahl in Aachen anzutreten. Schließlich hat man diese Gelegenheit nur alle 5 Jahre und die Voraussetzungen sind trotz der (damals) zu kurzen Personaldecke bestens.

Die Formalitäten zur Wahlzulassung sollte man nicht unterschätzen. Das haben wir bei der heutigen Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Aachen einmal mehr feststellen können. Selbst Parteien wie die CDU haben es fertig gebracht einen Stimmbezirk zu verlieren, weil wichtige Formalien nicht erfüllt wurden.

Auf Inline Skates nach Brüssel

Johan Lundstörm, Mitglied der Piratenpartei in Schweden hat sich auf den Weg von Skellefteᥠ(Schweden) nach Brüssel gemacht. Der Hauptsitz der Europäischen Union ist ca. 2300 Km von Johans Heimatstadt entfernt, wenn man mit dem Auto über die Autobahnen fahren kann. Er hat sich entschlossen die gesamte Strecke auf Inline Skates zu bewältigen und startete am 16.06.2009 in seiner Heimatstadt. Er möchte den Politikern und Bürgern damit zeigen, dass Europa einfach viel zu weit weg ist von den Bürgern. Politisch und geographisch.

Am 18.07.2009 gegen 20:30 h führte ihn sein Weg nach Aachen, wo er von einigen Aachener Piraten freudig in Empfang genommen wurde.

Bestätigung der Newsletter-Registrierung

Das System hat Deine Anmeldung zu unserem Kryptoparty-Newsletter bestätigt. Herzlichen Dank für Dein Interesse!

Das Kryptoparty-Team der Aachener Piraten.

weiterlesen

Bestätigung Newsletter “Kryptoparty”

Du hast unseren Newsletter erfolgreich abonniert. In wenigen Minuten erhältst Du eine Bestätigungs-Email. Folge dem Link, um die Anmeldung zu bestätigen.

Sollte die Email nicht innerhalb der nächsten 15 Minuten in Deinem Posteingang erscheinen, überprüfe bitte Deinen Spam-Ordner.

weiterlesen

Widgets