Über den Autor

Marc Teuku

Alter: 35 Beruf: selbstständig Ausbildung: BA Business Management & Administration Listenplatz: 1 Reserveliste Rat der Stadt Aachen Direktkandidat: Frankenberg (Bezirk 14 Rat der Stadt Aachen/Bezirk 24 Städteregionstag) Kontakt: marc.teuku@piratenpartei-aachen.de
Ich bin 35 Jahre alt und komme aus Aachen. Mein Vater stammt aus Indonesien, die Familie meiner Mutter ist aus Aachen. Ich habe 2 Jahre in den USA gelebt und habe 2008 meinen Bachelor in Business Management and Administration an der University of Sunderland absolviert. Seitdem arbeite ich selbstständig als Freelancer in den Bereichen Eventmanagement, Marketing und Vertrieb. 2009 kurz vor der Europawahl bin ich Mitglied der Piratenpartei geworden. Was mich zu den Piraten gebracht hat, war damals die Filesharing-Debatte bezüglich des Urheberrechts. Ich habe seit der Gründung 2006 regelmäßig das Geschehen um die schwedische Piratenpartei verfolgt und dann 2009 erfahren, dass es auch in Aachen eine aktive Gruppe gibt. In der Vergangenheit hatte ich mich stets für Politik interessiert, konnte mich aber mit keiner Partei so recht anfreunden und dort auch aktiv zu werden. Bei jeder Wahl hatte ich das Gefühl, nur das kleinere Übel zu wählen. Für mich hat sich die Piratenpartei von einer Idee, die ich unterstützen möchte, zu einem Lebensstil entwickelt. Es standen zu Beginn Themen wie zunehmende, flächendeckende Überwachung des öffentlichen Raumes und eine zeitgemäße Veränderung des Urheberrechts im Vordergrund. Heute sind es Prozesse der Mitgestaltung und Transparenz im politischen Bereich, die mich dazu bringen, mich für die Piratenpartei zu engagieren. Ich bin stolz darauf, was wir in  Aachen in den vergangenen Jahren unter sehr schweren Bedingungen geleistet haben und was wir bis heute erreicht haben." Aktuelle bin ich Mitglied im Rat der Stadt und 33% von der Fraktion der Piratenpartei im Rat der Stadt Aachen. Ich betreue den Finanzausschuss, den Ausschuss für Gebäudemanagement, den Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wissenschaft, sowie den Rechnungsprüfungsausschuss. Zusätzlich bin ich noch im Beirat der Sparkasse Aachen und im Aufsichtsrat der Energieversorgungs- und Verkehrsgesellschaft Aachen. Link zum Profil auf  Facebook Link zum Blog

Seine Beiträge

E-Sport in Aachen – Zwischen Seifenblase und Realität

Ein Beitrag von teukan

E-Sport in Aachen – Zwischen Seifenblase und Realität

Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0)

Maxime FORT

 

Es ist nun knapp 5 Monate her, da haben Michael Sahm und ich einen gemeinsamen Antrag zum Thema E-Sport in Aachen verfasst. Seitdem ist viel passiert. Es gab die Gamescom, es […] weiterlesen

Haushaltsrede 2017

Ein Beitrag von Marc Teuku

 

Hier ist unsere Haushaltsrede von heute [Mittwoch, der 25.01.2017]. In der tatsächlichen Rede im Rat wurden spontan leichte Veränderungen vorgenommen. Viel Spaß beim lesen!

Die Haushaltsreden sind ja irgendwie auch immer gleich.
Die Groko trommelt sich wie ein Gorilla auf der Brust rum wie super sie sind.
[…] weiterlesen

Finanzausschuss vom 17.01.2017

Ein Beitrag von Marc Teuku

Finanzausschuss vom 17.01.2017

Ich habe lange keinen Blogpost mehr geschrieben. Für 2017 habe ich mir vorgenommen das wieder öfters zu tun. Heute gibt es einen Bericht aus dem Finanzausschuss vom 17.01.2017.

Tagesordnungspunkt 1 – Eröffnung der Sitzung

Tagesordnungspunkt 2 – Mitteilungen.

An dieser Stelle gibt es normalerweise […] weiterlesen

Widgets