Zugehörige Dokumente

RA_Euro6 im ÖPNV
vom 2017-10-23 13:16:54

RA_Radverkehrsanlagen
vom 2017-10-23 13:07:00

RA_Geschwindigkeitsschild
vom 2017-10-23 12:59:49

RA_ÖPNV-Nutzung
vom 2017-10-23 12:59:32

RA_Grünpfeil_Piraten_Grüne
vom 2017-10-23 12:59:18

RA_Wartebänke Hüls
vom 2017-10-23 12:48:33

RA_Feinstaubbelastung_OA
vom 2017-10-23 12:37:47

RA_Busverbindung in den Ferien
vom 2017-10-23 12:26:11

RF_Schadstoffbelastung
vom 2017-10-23 12:15:02

RF_Pufferzone um Dom
vom 2017-10-23 12:12:55

20160620 AZ Auf dem Weg zum Elektro-Mekka
vom 2016-06-25 12:52:23


Beiträge

Braunkohleausstieg in Deutschland ist sofort möglich

Ein Beitrag der Piratenpartei Deutschland. By Pascal Hesse

Braunkohleausstieg in Deutschland ist sofort möglich 15. November 2017

 

Dr. Michael Berndt

Deutschland kann die Stromerzeugung mit Braunkohlekraftwerken sofort einstellen. Folgende Gegenüberstellung der Piratenpartei Deutschland macht dies deutlich: Nach der aktuellen Kraftwerksliste der Bundesnetzagentur sind zur Zeit Braunkohlekraftwerke mit einer Leistung von 18 Gigawatt betriebsbereit. […] weiterlesen

Politik muss entscheiden: Wie geht es mit der Antoniusstraße weiter?

Politik muss entscheiden: Wie weiter mit der Antoniusstraße? Veröffentlicht am 5. November 2017 von uebergangshymne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Herbstferien sind zu Ende, die Kommunalpolitik wird stressig, denn jetzt wollen bis zum Ende des Jahres alle noch etwas geregelt bekommen. […] weiterlesen

Foto: Kambiz Javadi
Matthias Achilles - Mobilitätspolitischer Sprecher

Sicherstellung der zukünftigen Mobilität

Sicherstellung der zukünftigen Mobilität in Aachen

Unser Ratsantrag, vom 01.08.2017, zur Sicherstellung der zukünftigen Mobilität in Aachen hier im Wortlaut. Wir freuen uns darauf, mit anderen Parteien oder interessierten Menschen über dieses Thema zu diskutieren!

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Rat der Stadt Aachen möge beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, in anbetracht der zu […] weiterlesen

Ob es für die Radfahrer*innen wohl jemals besser wird?
Ob es für die Radfahrer*innen wohl jemals besser wird?

Kuschelkurs mit Falschparkern muss ein Ende haben

Eine Pressemitteilung des ADFC Aachen e.V.

Kuschelkurs mit Falschparkern muss ein Ende haben

An vielen Stellen in Aachen werden Radfahrende auf ihren täglichen Wegen durch falsch parkende Fahrzeuge behindert. Gerade an viel befahrenen Straßen ist das dann notwendige Ausweichen vom Schutz- und Radfahrstreifen auf die KfzFahrbahn wegen der nachfolgenden Fahrzeuge mit Gefahren verbunden. Auf […] weiterlesen

OpenPetition: Protestaktion gegen Mindestabnahmemenge von Müll – Kommentar von Ratsherr Udo Pütz

Ich bekam heute eine interessante Email: aufgrund der Petition bei OpenPetition.de werden die Ratsleute angeschrieben und um deren Meinung und Kommentar gebeten.

Ich sehe es ähnlich den Petenten – stimme der Petition also zu – und habe folgendes geschrieben:

Schon bei der Entscheidung im Stadtrat Aachen habe ich entsprechend argumentiert. In der „Wissenschaftsstadt“ […] weiterlesen

Jodtabletten: Es gibt noch offene Fragen zur Vorverteilung

Ein Beitrag von Margret Vallot:

Jodtabletten: Es gibt noch offene Fragen zur Vorverteilung Veröffentlicht am 26. Oktober 2016von uebergangshymne

Die Stadt Aachen, die StädteRegion Aachen sowie die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg haben mit Blick auf die diversen Zwischenfälle und Pannenserien in den Atomkraftwerken Tihange 2 und Doel 3gemeinsam Konzepte zur Information der Bevölkerung über […] weiterlesen

Udo Pütz - Vorsitzender Stadtratsfraktion

Sperrmüll – und seine Vermeidung

Aktuell wird in Aachen recht viel an den Mülleimergrößen, der Abholungsfrequenz und den Kosten gedreht. Dabei ist auch eine (Erhöhung der) Gebühr für eine Sperrmüllabholung im Gespräch.

Es wäre also günstiger, nachhaltiger und netter, wenn man seine noch guten Gegenstände wem verschenken kann. Auf der Webseite internet-verschenkmarkt.de werden Plattformen  gesammelt, wo Nutzer Gegenstände anbieten […] weiterlesen

Bertram Eckert - BV Mitte und Städteregionsrat

PM: Piraten setzen sich für den Verbleib des Hirschgrüns in der Richardstraße ein

Die Piraten Aachen kritisieren das Vorgehen der GroKo zum Suermondt-Park und dem Gemeinschaftsgarten Hirschgrün aufs Schärfste.
Durch eine schon handstreichartige Umänderung eines mündlichen Sachstandsberichtes über den Suermondt-Park in eine Entscheidung über die Schließung des Gartenprojektes Hirschgrün in der Richardstraße, droht völlig überraschend in der Bezirksvertretung Aachen Mitte das Aus für das ambitionierte und […] weiterlesen

Der Newsletter geht in Sommerpause!
Der Newsletter geht in Sommerpause!

Newsletter Folge 8: Kommunalinvestitionsförderungsgesetz

Liebe Leserinnen und Leser, Aye Mateys,

Welches Thema treibt die Aachener Politik zur Zeit am meisten um? Die Antwort: der Luftreinhalteplan! Wait, what?! Die anstehende Einführung einer Umweltzone nervt zwar so ziemlich jeden, jedoch dürfte das Thema wohl kaum von alleine wieder hochgekocht sein. Ist es natürlich auch nicht. Vielmehr dient es als Reizwort, […] weiterlesen

Der Newsletter geht in Sommerpause!
Der Newsletter geht in Sommerpause!

Newsletter Folge 6: Haushalt 2016 interaktiv

Liebe Leserinnen und Leser, Aye Mateys,

willkommen zum sechsten Newsletter der Piraten im Rat der Stadt Aachen. Wieder möchten wir euch informieren, was in der vergangenen woche gelaufen ist und euch Lust machen auf Lokalpolitik. Es lohnt sich tatsächlich, sich einmal in eine Ausschussitzung des Rates zu begeben, wie ihr in unserem Bericht gleich […] weiterlesen

Widgets