Umwelt und Mobilität

Die Piratenpartei Aachen möchte den öffentlichen Nahverkehr ausbauen, fördern und kundenfreundlicher gestalten. Der bisherige Kurs, den Betrieb des ÖPNV in Aachen auf Kostendeckung zu optimieren, hat negative Auswirkungen auf dessen Zuverlässigkeit und Qualität zur Folge. Das muss sich ändern. Um den ÖPNV in Zukunft für immer mehr Menschen interessant zu machen und um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden, ist es notwendig, die politischen Vorgaben an die ASEAG stärker als bisher auf Qualität auszurichten. Die Belastung der Innenstadt besonders durch den Individualverkehr in der City soll reduziert werden. Aachen hat aktuell starke Probleme durch Lärmbelastung und die Einhaltung der Feinstaubgrenzwerte.

Kuschelkurs mit Falschparkern muss ein Ende haben

Eine Pressemitteilung des ADFC Aachen e.V.

Kuschelkurs mit Falschparkern muss ein Ende haben

An vielen Stellen in Aachen werden Radfahrende auf ihren täglichen Wegen durch falsch parkende Fahrzeuge behindert. Gerade an viel befahrenen Straßen ist das dann notwendige Ausweichen vom Schutz- und Radfahrstreifen auf die KfzFahrbahn wegen der nachfolgenden Fahrzeuge mit Gefahren verbunden. Auf […] weiterlesen

OpenPetition: Protestaktion gegen Mindestabnahmemenge von Müll – Kommentar von Ratsherr Udo Pütz

Ich bekam heute eine interessante Email: aufgrund der Petition bei OpenPetition.de werden die Ratsleute angeschrieben und um deren Meinung und Kommentar gebeten.

Ich sehe es ähnlich den Petenten – stimme der Petition also zu – und habe folgendes geschrieben:

Schon bei der Entscheidung im Stadtrat Aachen habe ich entsprechend argumentiert. In der „Wissenschaftsstadt“ […] weiterlesen

Jodtabletten: Es gibt noch offene Fragen zur Vorverteilung

Ein Beitrag von Margret Vallot:

Jodtabletten: Es gibt noch offene Fragen zur Vorverteilung Veröffentlicht am 26. Oktober 2016von uebergangshymne

Die Stadt Aachen, die StädteRegion Aachen sowie die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg haben mit Blick auf die diversen Zwischenfälle und Pannenserien in den Atomkraftwerken Tihange 2 und Doel 3gemeinsam Konzepte zur Information der Bevölkerung über […] weiterlesen

Udo Pütz - Vorsitzender Stadtratsfraktion

Sperrmüll – und seine Vermeidung

Aktuell wird in Aachen recht viel an den Mülleimergrößen, der Abholungsfrequenz und den Kosten gedreht. Dabei ist auch eine (Erhöhung der) Gebühr für eine Sperrmüllabholung im Gespräch.

Es wäre also günstiger, nachhaltiger und netter, wenn man seine noch guten Gegenstände wem verschenken kann. Auf der Webseite internet-verschenkmarkt.de werden Plattformen  gesammelt, wo Nutzer Gegenstände anbieten […] weiterlesen

Bertram Eckert - BV Mitte und Städteregionsrat

PM: Piraten setzen sich für den Verbleib des Hirschgrüns in der Richardstraße ein

Die Piraten Aachen kritisieren das Vorgehen der GroKo zum Suermondt-Park und dem Gemeinschaftsgarten Hirschgrün aufs Schärfste.
Durch eine schon handstreichartige Umänderung eines mündlichen Sachstandsberichtes über den Suermondt-Park in eine Entscheidung über die Schließung des Gartenprojektes Hirschgrün in der Richardstraße, droht völlig überraschend in der Bezirksvertretung Aachen Mitte das Aus für das ambitionierte und […] weiterlesen

Piraten AC

Newsletter Folge 8: Kommunalinvestitionsförderungsgesetz

Liebe Leserinnen und Leser, Aye Mateys,

Welches Thema treibt die Aachener Politik zur Zeit am meisten um? Die Antwort: der Luftreinhalteplan! Wait, what?! Die anstehende Einführung einer Umweltzone nervt zwar so ziemlich jeden, jedoch dürfte das Thema wohl kaum von alleine wieder hochgekocht sein. Ist es natürlich auch nicht. Vielmehr dient es als Reizwort, […] weiterlesen

Piraten AC

Newsletter Folge 6: Haushalt 2016 interaktiv

Liebe Leserinnen und Leser, Aye Mateys,

willkommen zum sechsten Newsletter der Piraten im Rat der Stadt Aachen. Wieder möchten wir euch informieren, was in der vergangenen woche gelaufen ist und euch Lust machen auf Lokalpolitik. Es lohnt sich tatsächlich, sich einmal in eine Ausschussitzung des Rates zu begeben, wie ihr in unserem Bericht gleich […] weiterlesen

Magret Vallot - Sachkundige Bürgerin AC

Ärzte auf Visite im Rathaus: Die Lage ist ernst.

„7 Ritter gegen 100.000 Orks“ – so fühle man sich im Kampf gegen Doel und Tihange. Leider verstanden nicht alle der 76 anwesenden Ratsherren und -frauen die Anspielung. Unsere Feuertinte hat das gestrige geschehen nochmal für euch zusammengefasst und einen starken Auftritt der Ritter in weiß dokumentiert: Veröffentlicht am 22. Oktober 2015 von Übergangshymne:

Aachener Ärzte der Gruppe “Internationale […] weiterlesen

Dirk Szagunn - Sachkundiger Bürger AC

Neuer Luftreinhalteplan für Aachen

Es ist eines _der_ heißen Themen in der Aachener Lokalpolitik: Der zurzeit gültige Luftreinhalte- und Aktionsplan Aachen stammt aus dem Jahr 2009. Die Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) wurden an den Messstationen Wilhelmstraße und Adalbertsteinweg in den letzten Jahren überschritten. Aufgrund gesetzlicher Regelungen ist die Bezirksregierung entsprechend verpflichtet, den Luftreinhalteplan für Aachen fortzuschreiben.

Mit dem neuen […] weiterlesen

Skyline mit Dom und Rathaus
Skyline mit Dom und Rathaus

Themencheck zur Umweltzone 2.0

Die Umweltzone hält Politik und Verwaltung in Atem. Am Samstag gab es hierzu einen Faktencheck in den Aachener Nachrichten. Hier findet ihr unsere Antworten: 1. Glauben Sie, dass Sie die Umweltzone tatsächlich noch vermeiden können? Nein. Allerdings halten wir die Umweltzone nicht für zielführend in Bezug auf die Aachener Probleme. Mit oder ohne Umweltzone […] weiterlesen

Widgets