Zugehörige Dokumente


Beiträge

Und was war sonst so?

Häßlich und völlig überflüssig ist das Parkhaus Büchel in der Innenstadt. Im März 2020 wird es nun endlich geschlossen und danach einfach abgerissen. Ein Vorgang, den die Politik in den letzten 20 Jahren schon mehrfach angekündigt hat, zu dem es … Weiterlesen

Aufruf zur Selbstermächtigung

Netzexpert/innen rufen dazu auf, übermächtigen Internetkonzernen die Kontrolle über das Internet zu entreißen und in die Hand der Nutzer/innen selbst zu legen. Ein entsprechendes „Manifest zur Selbstermächtigung“ haben die Abgeordneten Dr. Patrick Breyer (Piratenpartei), Anke Domscheit-Berg (Linke), Saskia Esken (SPD) … Weiterlesen

Infos, im Vorbeigehen gesammelt

In diesem Jahr haben sich mehr als 10.000 Erstsemester an den Aachener Hochschulen eingeschrieben. Das teilt die Pressestelle der Stadt mit. Und weiter: Damit zählt Aachen zu den größten und attraktivsten Hochschulstädten Deutschlands. Um die neuen Studierenden in Aachen angemessen … Weiterlesen

Heute auf dem Markt Präsenz zeigen

Radentscheid-Aktion vor der Ratssitzung heute, 9. Oktober: In der Ratssitzung wird die Stadtverwaltung offiziell mitteilen, dass das Bürgerbegehren des Radentscheids eingereicht wurde und nun in der Prüfung ist. Aus diesem Anlass fordert der Radentscheid Aachen alle Unterstützerinnen und Unterstützer auf, … Weiterlesen

Stadt distanziert sich von Preisträger und stellt für Preisverleihung keinen Raum zur Verfügung

„Kunstpreis Aachen obdachlos“, so überschreibt der ehemalige Leiter des Ludwig Forums, Professor Dr. Wolfgang Becker einen Text, der heute zugeschickt wurde. Was ist passiert? Der Verein der Freunde des Ludwig Forums verleiht alle zwei Jahre einen Kunstpreis, den soll in … Weiterlesen

Gestern in Aachen: 37.436 Unterschriften in 25 Ordnern eingereicht

Fast jede*r fünfte Kommunalwahlberechtigte hat das Bürgerbegehren für sichere und bessere Radinfrastruktur unterschrieben. Jetzt sind in Aachen Politik und Verwaltung am Zuge. Nach 143 Tagen Unterschriftensammlung, also nach rund 4,5 Monaten, hat die Bürgerinitiative Radentscheid Aachen 37.436 Unterschriften an Aachens … Weiterlesen

Bretterbude darf wieder den Rasen im Elisengarten ruinieren

Seufz. Die Hütte 16 von Ex-Karnevalsprinz Rolf Gerrards bleibt uns 2019 (in der Vorweihnachtszeit) erhalten. Die Freude darüber hält sich bei Piraten, Grünen und den Linken im Rat der Stadt sehr in Grenzen. Sie stimmten gegen die Verschandelung des Elisengartens … Weiterlesen

Im Dachgeschoss: 35 neue Wohnungen für die Zeppelinstraße

Die jetzt überall diskutierte „Nachverdichtung“ kann und sollte möglichst ein Mehr an Wohnqualität und Stadtqualität bedeuten. Darauf macht die Stadtverwaltung in einer Vorlage aufmerksam, die jetzt dem zuständigen Politikergremium vorgelegt wurde. Die Politiker (19 Männer, 4 Frauen) mussten wegen der … Weiterlesen

Bagger nagen am Vegla-Gebäude. Bald ist es weg.

Langsam, ganz langsam geht es voran mit dem Abriss des Vegla-Gebäudes (links) im Frankenberger Viertel (Viktoriaallee/Bismackstraße). Weil sehr viel Asbest verbaut wurde, muss ganz umsichtig und vorsichtig an dem Gebäude, das im Volksmund wegen der grünen Glasfassade „Aquarium“ genannt wurde, … Weiterlesen

Der Platz, den wir der Wissenschaft in der Welt einräumen wollen

Das schrieb gestern, am 28. September 2019, der Chefredakteur vom Berliner „Tagesspiegel“, Lorenz Maroldt: „Heute vor einundneunzig Jahren geraten im Labor Alexander Flemings versehentlich Staphylokokken-Kulturen und Pilze der Gattung Penicillium aneinander. Dem aufmerksamen Bakteriologen entgeht nicht, dass sich das Wachstum … Weiterlesen

Widgets