Zugehörige Dokumente

RA_Vereinfachung der Wirtschaftspläne
vom 2018-04-03 10:41:49

RF_Microsoft Office Lizenzgebühren
vom 2017-10-23 13:16:27

RF_Weitere Nutzung Tivoli
vom 2017-10-23 13:15:49

RF_Papierloser Rat
vom 2017-10-23 13:15:33

RF_Sanierung Tivoli
vom 2017-10-23 13:00:01

RF_Glaeserner OB
vom 2017-10-23 12:58:28

RA_Schriftarten
vom 2017-10-23 12:46:51

RF_Branchen-Info-Beleke
vom 2017-10-23 12:45:46

RA_Wochenmarkt
vom 2017-10-23 12:42:48

RF_NetAachen Vorratsdatenspeicherung
vom 2017-10-23 12:41:22

RA_Jekids
vom 2017-10-23 12:36:40

RF_Chronoskope
vom 2017-10-23 12:24:23

RF_Insolvenzverfahren Alemannia_OA
vom 2017-10-23 12:23:44

RF_Grundstück Tivoli
vom 2017-10-23 12:14:38

RF_Tivoli Vs. Schulen
vom 2016-06-25 12:48:19


Beiträge

Unwetter in Aachen

Das Unwetter vom 29. Mai hat viele Aachener in seiner Heftigkeit und Wirkung überrascht. Kein Wunder. Und es ist damit zu rechnen, dass die Klimaextreme sich durch die von Menschen gemachte Erderwärmung weiter verschlimmern werden. Das konnten wir auch schon in anderen Regionen der Welt beobachten. Aber was tun wir in Aachen eigentlich dagegen? […] weiterlesen

Gastronomie, Hotels und das Neue Kurhaus

Gastronomie, Hotels und das Neue Kurhaus Veröffentlicht am 26. Mai 2018 von uebergangshymne

Der Pastorplatz. Personen wurden bei der Versammlung mal lieber nicht fotografiert – wegen der DSGVO. Die Redaktion wartet mal ab, wie sich die Sache entwickelt.        Foto: Archiv

Zwischen Oppenhoffallee und A’weg befindet sich ein häßlicher Platz, der Pastorplatz. […] weiterlesen

Piratenforum zum Thema Neues Kurhaus

 

Das Neue Kurhaus steht schon länger leer, was damit geschieht wird immer unklarer aber immer teurer. Wir wollen mit euch darüber reden, was passieren soll.

Muss es in städtischer Hand bleiben?
Soll es fette Mieteinnahmen bringen?
Soll da Kultur rein?
Oder das Eurogress?
Die Stadtverwaltung?
Wieviel […] weiterlesen

Marc Teuku

Haushaltsrede 2018

Haushaltsrede 2018

Am heutigen Mittwoch, den 24.01.2018 wird im Rat der Stadt Aachen der Haushalt verabschiedet. Wir Piraten werden den Haushalt ablehnen. Warum und welche inhaltliche Kritik wir haben, lest ihr in der Haushaltsrede unseres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Marc Teuku. In der tatsächlichen Rede im Rat wurden spontan leichte Veränderungen vorgenommen. Viel Spaß beim lesen!

 

[…] weiterlesen

Präsentation zur Korruptionsbekämpfung

Präsentation zur Korruptionsbekämpfung

Im Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Aachen wurde am 16.11.2017 eine Präsentation zur Vorbereitung des Gefährdungs- und Präventionsatlas gehalten.

Wir möchten die Präsentation der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und haben sie an dieser Stelle als Pdf verlinkt:

Korruptionsprävention_Präsentation RPAU

Zu der Präsentation hat Herr Emmerich, Fachbereichsleiter des Rechnungsprüfungsamtes, in einer E-Mail darauf hingewiesen, […] weiterlesen

Marc Teuku

Katastrophale Zustände in Sachen Korruptionsbekämpfung

Schon zu Beginn der aktuellen Ratsperiode gab es interfraktionelle Gespräche zum Antrag der Piraten Aachen, eine Transparenzsatzung einzuführen und als Stadt Mitglied bei Transparency International zu werden.

Jetzt, 2,5 Jahre später, ist noch immer nichts zur Satzung und Mitgliedschaft passiert – obwohl die Stadt Köln bei beidem als gutes Beispiel voran gegangen ist und […] weiterlesen

Haushaltsplanentwurf 2018

Haushaltsplanentwurf der Stadt Aachen für 2018

 

Es ist mal wieder soweit: die Verwaltung der Stadt Aachen hat den neuen Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2018 in der Ratssitzung am 18.10.2017 vorgestellt. Diesen wollen wir euch nicht vorenthalten und stellen ihn an dieser Stelle zur Verfügung:

 

Terminplan für die Ausschüsse: <https://oc.piraten-aachen.de/index.php/s/uTK2XuuAHvpgPuS>

Haushaltsplanentwurf 2018 – […] weiterlesen

Kampmann riskiert Kita-Kollaps: Geld fließt erst nach der Wahl. Vielleicht. Irgendwann

Eine Pressemitteilung der Piratenfraktion im Landtag NRW

Kampmann riskiert Kita-Kollaps: Geld fließt erst nach der Wahl. Vielleicht. Irgendwann

 

Die Kindertagesstätten in NRW sind chronisch unterfinanziert. Allein die Einrichtungen im Bereich der freien Träger weisen ein Defizit von 1,5 Milliarden Euro auf. Das schlägt sich vor allem auf die Personalausstattung nieder: Die Zahl der […] weiterlesen

Aktuell laufen 30 Klagen von Tagespflegepersonen. WE TOLD YOU SO!

Demonstration der Tagesmütter zum in Kraft treten der neuen Richtlinie

Am Mittwoch, dem 1.3.2017, ist die umstrittene neue Richtlinie der Stadt Aachen für die Arbeit der Kindertagespflege in Kraft getreten. Vorausgegangen war ein langes Gerichtsverfahren worin schlußendlich festgestellt wurde, dass die alte Richtlinie nicht gesetzeskonform war.
Mit der neuen Richtlinie wird die Tagespflege den Kitas gegenüber erheblich benachteiligt. Die Auswirkungen davon  und die […] weiterlesen

Auch Kleinkindbetreuung sollte gerecht bezahlt werden

Ein Beitrag von Margret Vallot

Auch Kleinkindbetreuung sollte gerecht bezahlt werden

Es war kalt, es regnete, Sturmböen fegten über den Markt und es war Aschermittwoch: Eine Handvoll Tagesmütter, Mütter und Kleinkinder hatte sich gestern vor dem Rathaus zu einer Mahnwache eingefunden.

Der Grund für ihren anhaltenden Protest ist die mangelhafte finanzielle Ausstattung der Tagesmütter und -väter. […] weiterlesen

Widgets