Zugehörige Dokumente

20181228-12 Piraten drängen auf Akteneinsicht
vom 2019-01-01 13:10:51


Beiträge

Demo auf dem Marktplatz für Café Zuflucht. Foto: Nadine van der Meulen

Gemeinsame Erklärung Café Zuflucht

Die Beratungsstelle Café Zuflucht ist ein wichtiger und unverzichtbar Bestandteil für die Integrationsarbeit in unserer Stadt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht nur kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner für die zu uns geflüchteten Menschen, sondern seit mehr als 25 Jahren auch wichtige Gesprächspartner für Politik und Verwaltung. Das Café Zuflucht hat dafür unseren großen […] weiterlesen

Der entscheidende Antrag. Foto: Margret Vallot

Gericht gewährt Minifrist bis Ende diesen Jahres

Gericht: In Aachen kann nur ein Fahrverbot für Diesel noch helfen

By uebergangshymne

Source:: Uebergangshymne

weiterlesen

Bertram Eckert - BV Mitte und Städteregionsrat

Dieselfahrverbote – Ein Kommentar von Bertram Eckert

Jahrzehntelange Lippenbekenntnisse zum Thema Luftreinhaltung, bedenkenlose Freibriefe für die Energiewirtschaft und die Automobilindustrie führten schnurstracks ins Dilemma. Jetzt müssen die Gerichte den Druck an die Bevölkerung weitergeben, die Versäumnisse von CDU, SPD und Grüne, durch Umwegstrecken mit noch mehr Abgasen, Lärm und längeren Fahrzeiten, abzuarbeiten. Dabei leben wir in der Stadt, in der Elektromobilität […] weiterlesen

Dieselfahrverbot! Und nun?

Dieselfahrverbote! Was heißt das jetzt für Aachener Bürger?

Das Verwaltungsgericht Aachen hat getan, wozu die Aachener Politik sich nicht in der Lage sah und eine grundlegende Entscheidung zum Thema Verkehr gefällt: Dieselfahrverbote ab dem 1.1.2019 – so der Wert nicht unter 40µg/m³ bis dahin fällt. Wir begrüßen, dass eine Entscheidung im Sinne der Gesundheit der Aachener Bürger getroffen wurde. Wir hätten uns […] weiterlesen

Mitten in Aachen: Menschenunwürdiges Rumwühlen im Müll – Muss das sein?

By uebergangshymne

Gut, man hätte vielleicht auch dafür plädieren können, Kreuze an die Laternenpfähle zu hängen, Kreuze müssen ja neuerdings sein. Aber dazu konnten sich die Aachener Piraten nicht durchringen. Sie halten vielmehr eine „alte“ Idee immer noch für gut und praktikabel, nämlich den Flaschensammlern das Leben ein bisschen leichter zu machen und an […] weiterlesen

Es wurde auch Zeit

Source:: Piratenpartei NRW

Für viele Administratoren, IT-Verantwortliche und ambitionierte Computernutzer fing die Woche mit einem Schreck an: IT-Sicherheitsforscher um Sebastian Schinzel von der Fachhochschule Münster meldeten auf Twitter, dass die beiden Verschlüsselungsprotokolle S/Mime und PGP geknackt worden seien. Die Spezialisten führten aus, dass auch E-Mails betroffen seien, die in der Vergangenheit verschlüsselt wurden, und […] weiterlesen

Dieselfahrverbot! Und nun?

Fahrverbot” ist die neue “Umweltzone”

Fahrverbot” ist die neue “Umweltzone”

Im August 2017 hat die Piratenfraktion im Rat der Stadt Aachen sowohl Stadtverwaltung als auch die anderen Fraktionen aufgefordert, sich für eine bessere Luftqualität in Aachen einzusetzen. Der Ratsantrag umfasste neben dem Ausbau umweltfreundlicher Mobilitätskonzepte auch mittelfristig ein Verbot von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor im Innenstadtbereich ab 2025.

Doch anstatt […] weiterlesen

Die Ratsherren Gunter von Hayn, Udo Pütz und Marc Teuku Foto: Kambiz Javadi
Die Ratsherren Gunter von Hayn, Udo Pütz und Marc Teuku fragen sich, was mit der Antoniusstraße passiert.

Führungswechsel bei den Ratspiraten

Zum 1. Mai 2018 hat Marc Teuku von Udo Pütz den Fraktionsvorsitz bei den Ratspiraten übernommen.
Zeitgleich wird die Fraktion diese Rolle zukünftig als Fraktionssprecher führen, was eher ihrem Verständnis von Gleichberechtigung und Kooperation entspricht.

“Ich bleibe der Fraktion und den Piraten natürlich erhalten, möchte aber meinen Arbeitsumfang verringern. Der Zeitaufwand als Fraktionsvorsitzender […] weiterlesen

Piratenforum zum Thema Neues Kurhaus

 

Das Neue Kurhaus steht schon länger leer, was damit geschieht wird immer unklarer aber immer teurer. Wir wollen mit euch darüber reden, was passieren soll.

Muss es in städtischer Hand bleiben?
Soll es fette Mieteinnahmen bringen?
Soll da Kultur rein?
Oder das Eurogress?
Die Stadtverwaltung?
Wieviel […] weiterlesen

Bürgersprechstunde mit Marc Teuku

Bürgersprechstunde mit Marc Teuku

Auch diesen Mittwoch, den 10.04.2019, bietet die Piratenfraktion im Rat der Stadt Aachen, ihre wöchentliche Bürgersprechstunde für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an.
In der Zeit von 16:00 Uhr – 16:30 Uhr findet diese im Büro der Piratenpartei Aachen, in der Wilhelmstraße 85, 52070 Aachen, statt.

Zum Thema Clubsterben […] weiterlesen

Widgets