Zugehörige Dokumente

20181228-12 Piraten drängen auf Akteneinsicht
vom 2019-01-01 13:10:51


Beiträge

Neu gestaltete Website ist online!

Die Piratenpartei Aachen hat ihren Internetauftritt komplett überarbeitet und online gestellt. Neben einem neuen Layout und einer besseren Benutzerführung wurden wesentliche Informationen zur Landtagswahl in NRW und zu den Aachener Direktkandidaten der PIRATEN online gestellt.

Auch die Blogs verschiedener Aachener Piraten wurden überarbeitet. Außer dem Ratsherrn Thomas Gerger bloggen bereits zwei der vier Aachener Direktkandidaten der Piratenpartei. Weitere wollen folgen. Die Blogs sind über die Website der PIRATEN verlinkt und erreichbar.

Aachener PIRATEN sammeln rechtzeitig die notwendigen Unterstützerunterschriften

Die Piratenpartei Aachen hat die jeweils notwendigen 100 Unterstützerunterschriften für Ihre vier Direktkandidaten rechtzeitig beim Kreiswahlleiter eingereicht.

Wahlkampfauftaktparty – Leinen los!

Wahlkampfauftakt Party FlyerWahlkampfauftaktparty am Sa. 06.03.2010 ab 18 Uhr

Die Piratenpartei Aachen veranstaltet zum Start in den Wahlkampf zur NRW Landtagswahl 2010 ein Event. Die Veranstaltung findet in der Turnhalle des Josefshaus im Kirberichshoferweg 6a, in der Nähe der Josefskirche in Aachen statt. Der Eintritt ist frei.

Die Piraten werden kurz die Gelegenheit nutzen ihr aktuelles Wahlprogramm und ihre Direktkandidaten vorzustellen. Direkt im Anschluß startet die Wahlkampfparty. Für Unterhaltung und leibliches Wohl ist gesorgt.

Bürgersprechstunde mit dem Stadtrat der Piratenpartei Aachen

Die Piratenpartei Aachen veranstaltet am Dienstag den 09.02.2010 um 18:30Uhr eine Bürgersprechstunde und ihren Stammtisch in der Stadtkrone Pontstraße 50.

NRW-Piraten mit Wahlprogramm und weiblichem Kapitän

Die Piratenpartei Nordrhein-Westfalen beschloss auf ihrem Landesparteitag am Wochenende das Programm für die Landtagswahl im Mai. Außerdem wählten die NRW-Piraten einen neuen Vorstand: Erstmals repräsentiert eine Frau den Landesverband.

Videoüberwachung in Aachen weiter auf dem Vormarsch

Piraten sagen der Videoüberwachung in Gaststätten den Kampf an

Die Piratenpartei Aachen beginnt eines ihrer zentralen Kommunalwahlthemen umzusetzen. Die Eindämmung der Überwachung der Bürger in Aachen. Immer mehr Gaststätten in Aachen überwachen ihre Gäste während ihres Aufenthalts. Auch die Mitarbeiter dieser Unternehmen unterliegen damit einer permanenten Kontrolle. Dies verstößt gegen geltendes Recht.

GEZ für ZDF nun eine offizielle CDU Parteispende?

Der Vertrag von Nikolaus Brender, dem Chefredakteur des ZDFs, wurde heute nach einer Entscheidung des ZDF-Verwaltungsrates nicht verlängert.
Dieses Gremium ist mehrheitlich aus dem Lager der CDU besetzt, der Brenders unabhängige Art des Journalismus schon lange ein Dorn im Auge war. Der Chefredakteur widersetzte sich stets der parteipolitischen Einflussnahme auf seinen Sender.

Bildungsstreik auch in Aachen

Im Rahmen der Aktionen zum bundesweiten Bildungsstreik fand gestern in Aachen eine große Demonstration mit ca. 3000 Teilnehmern statt. Unter dem Motto des globalen Aktionstages “Education ist NOT for $A£€” gingen Studenten, Schüler, Lehrer und Eltern in Aachen und 50 weiteren deutschen Städten auf die Straße um für ein besseres Bildungssystem zu kämpfen.

StadtPiRat Thomas Gerger unterstützt Dauerplenum im Kármán-Auditorium

Seit dem gestrigen Donnerstag haben sich Studierende der RWTH Aachen, der FH Aachen sowie Schüler und Schülerinnen im Hörsaal Fo3 des Kármán-Auditoriums eingefunden, um am bundesweiten Bildungsstreik teilzunehmen. Es wird an der Mobilisierung der Kommilitonen und Kommilitoninnen gearbeitet, ein Vortrag für die heutige Wissenschaftsnacht geplant und ein Forderungskatalog entwickelt.

»Raus aus der Nerd-Ecke« – Nordrhein-westfälische Piraten stellen Landesliste auf

Am Wochenende führte der nordrhein-westfälische Landesverband der Piratenpartei in Gelsenkirchen seinen Landesparteitag durch. Am Samstag stellten die Piraten ihre Liste für die Landtagswahl 2010 auf. Am Sonntag standen Satzungsänderungen, Finanzen und allgemeine Diskussionen auf dem Programm.

Widgets