Zugehörige Dokumente


Beiträge

SAVE YOUR INTERNET AM SAMSTAG UM 13:00 Uhr IM LOTH

Für Interessierte wird es am Samstag ein Treffen im Piratenbüro “Loth” geben, gemeinsam gehen wir zur Demo um 14:00 Uhr.

 

 

weiterlesen

Piraten demonstrieren

Die Piratenpartei Aachen beteiligt sich am Bündnis “Save the Internet Aachen”

Am 23.03.2019 rufen die Piraten Aachen gemeinsam mit dem Bündnis “Save the Internet Aachen” zur Teilnahme an der Demonstration um 14:00 am Elisenbrunnen  gegen das geplante europäische Gesetz zum Leistungsschutzrecht und zur Urheberrechtsreform auf. Das Bündis besteht aus DiEM25, Freifunk Aachen,die Linke Aachen, der Linksjugend, der Piratenpartei Aachen und der Partei VOLT.  Folgende Termine […] weiterlesen

Neuland - Sperrklausel

Piratenpartei Aachen ruft zu einem breiten Bündnis gegen die geplante Urheberrechtsreform auf

Die Piratenpartei Aachen lädt am Freitag, den 08.03.2019, um 18:00 in das Parteibüro an der Wilhelmstraße 85 zu einem Vorbereitungstreffen für eine am 23.03.2019 geplante #SaveYourInternet-Demo in Aachen ein.

Die Piratenpartei Aachen ruft zu einem breiten Bündnis in Aachen auf, um gegen die geplante Urheberrechtsreform, das Leistungsschutzrecht und die damit verbundenen Upload-Filter zu demonstrieren.
[…] weiterlesen

Julia Reda, MdEP

In Brüssel: Piraten ante portas

In Brüssel: Piraten ante portas Veröffentlicht am 24. Mai 2018von uebergangshymne

Gestern in Brüssel: 7 Piraten aus Aachen und ein Lobbyist (Freifunker, auch aus Aachen) fanden sich vor dem Europaparlament ein. Dort gab es eine mehrstündige Diskussion, an der auch Julia Reda (@senficon) teilnahm. Es ging unter anderem auch um Freifunk.

Juli Reda ist Mitglied […] weiterlesen

Patrick Breyer, Themenbeauftragter der Piratenpartei für Datenschutz

PIRATEN: Providerhaftung – Keine Privatpolizei im Internet

By Piratenpartei Deutschland

Source:: Piratenpartei Deutschland

 

PATRICK BREYER – FOTO be-him CC BY NC ND

Patrick Breyer, Themenbeauftragter der Piratenpartei für Datenschutz zu den heutigen Ausführungen von Innenminister de Maizière zur Providerhaftung:

»De Maizières Äußerungen von heute Morgen zeigen, dass er nicht weiß, wovon er redet. Schon heute sind Hosting-Anbieter zur Löschung […] weiterlesen

Poster von TPB-AFK
Poster von TPB-AFK Bild von Simon Klose unter CC-BY

Aachener Piraten zeigen Dokumentation “TPB AFK – The Pirate Bay – Away From Keyboard”

Wir Aachener Piraten laden am Sonntag, den 14.07.2013, zum Piratenkino in unser Parteibüro am Hirschgraben in Aachen ein. Wir präsentieren die englische Dokumentation “TBP AFK – The Pirate Bay – Away From Keyboard”. Diese Dokumentation beschäftigt sich mit der Gerichtsverhandlung rund um die Gründer von “The Pirate Bay”, einem Link-Verzeichnis zum Auffinden und Herunterladen […] weiterlesen

Gema-Urteil des LG Hamburg – Absurde Auflage

Am 20.04.2012 entschied das Landgericht Hamburg in einem Rechtsstreit Gema gegen Youtube zugunsten der Gema. [1] Youtube muss in der Folge sieben Videos von der Plattform entfernen. Der Landesverband NRW der Piratenpartei bedauert diese Entscheidung und befürchtet auf Grund des möglichen Grundsatzcharakters des Urteils weitreichende Folgen für alle Content-Plattformen. Die NRW-Piraten fühlen sich aber […] weiterlesen

Urheberrecht: Dichtung und Wahrheit

Die Piratenpartei NRW nimmt die aktuelle Berichterstattung einiger Medien über das Urheberrecht nochmals zum Anlass, eine Versachlichung der Debatte anzumahnen. Die derzeitige Kampfrhetorik in Verbindung mit offensichtlichen Fehlinformationen wirft die Diskussion über eine Reform um Jahre zurück.

weiterlesen

Liederbuecher CC-by-SA Musikpiraten e. V.

Blogwatch

Textheld.de veröffentlicht einen Blogbeitrag zum Thema GEMA, Weihnachtsmarkt, Kinderlieder und Urheberrecht.

“Keine Rechte vorbehalten” – NRW-Piraten verteilen kostenfreie Liederbücher

Die Mitglieder der Piratenpartei und viele weitere freiwillige Helfer beteiligen sich an der Aktion “Kinder wollen singen” und verteilen in den kommenden Tagen kostenfrei Liederbücher des Musikpiraten e.V. an Kindertagesstätten und Kindergärten in Nordrhein-Westfalen. Damit demonstieren sie gegen Verwertungsgesellschaften wie die GEMA, die im Auftrag der VG Musikedition in der Vergangenheit immer wieder an Kinderbetreuungeinrichtungen herangetreten ist, um Gebühren für das Kopieren von Noten und Liedgut einzufordern.

Widgets