Newsletter

Newsletter KW4-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da.


Die Stadt Aachen hat das Fortbildungsprogramm Umwelt 2015 aufgelegt:
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/politik_verwaltung/pressemitteilungen/umwelt.html

Das Programm richtet sich an Lehr- und Erziehungskräfte sowie interessierte Eltern.

—–
Ab dem 01. Februar 2015 erhöht sich der Fördersatz für den offenen Ganztag im Primarbereich:
http://www.nrw.de/landesregierung/ministerin-loehrmann-6-6-millionen-euro-zusaetzlich-fuer-mehr-bildungsgerechtigkeit-16460/

—–
Um mal eine Lanze für „Ballerspiele“ zu brechen: In 2014 erspielten professionelle E-Sportler über 35 Millionen Dollar Preisgeld.
http://www.golem.de/news/2014-e-sportler-erspielen-ueber-35-millionen-us-dollar-preisgeld-1501-111794.html

Spannend auch: Ein türkischer Sportverein hat diese Woche ein League-of-Legends-Team übernommen und ist damit der erste „traditionelle“ Sportverein, der ein E-Sports-Team besitzt.
http://www.golem.de/news/tuerkei-traditioneller-sportverein-uebernimmt-e-sport-team-1501-111852.html

Die Computerspiele-Industrie ist für die spätere Berufswahl durchaus einen Blick wert.
Und ich meine nicht als E-Sportler, sondern als Programmierer, Autor, Grafiker, Komponist…

Dazu schreibe ich aber separat noch etwas.

—–
Seit Dezember 2014 ist der Erlass zur „Sicherheitsförderung im Schulsport“ in Kraft:
http://www.schulsport-nrw.de/sicherheits-und-gesundheitsfoerderung/news-detail/video/erlass-sicherheitsfoerderung-im-schulsport-zum-1121014-im-kraft.html

Der „Verband Bildung und Erziehung (VBE)“ hat dazu eine Pressemeldung herausgebracht: Schulsport an Grundschulen vor dem Kollaps
http://www.vbe-nrw.de/index.php?content_id=4394

Ich frage mich, ob in den letzten Jahren im Grundschulsport derart viele Unfälle aufgrund von unterqualifiziert eingesetzten Lehrkräften passiert sind, um diese offensichtlich drängende Forderung nach besserer Qualifikation zu rechtfertigen.
Oder ist das eher dem deutschen Bescheinigungsfetisch geschuldet, der sicherstellt (und natürlich nur der), dass jemand kann, was er macht…?

Falls jemand genauere Unfallzahlen kennt, gerne her damit.

—–
Im Auftrag der Deutsche-Telekom-Stiftung hat der Essener Bildungsforscher Prof. Klemm in einer Studie festgestellt, dass für die MINT-Fächer zukünftig die Lehrkräfte knapp werden:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bildungsstudie-Kuenftig-noch-weniger-Lehrer-fuer-Mathe-und-Physik-2523075.html

Im Gegensatz zur Deutsche-Telekom-Stiftung halte ich Prof. Klemm für unbefangen.

Mich würde interessieren, ob jemand(tm) die Landung von „Philae“ auf dem Kometen „Chury“ in seinem Unterricht thematisiert hat… Mathe, Physik, Deutsch, Kunst, Tanzen, irgendwas?

—–
Am Mittwoch, den 28.01. findet im Mumble ein interessante Diskussion zum Thema „Die Zukunft des (Schul-)Buches“ statt:
https://www.facebook.com/events/340249319494613/

Es wird spannend, denn auch Vertreter der Verlage Klett-Cotta und Cornelsen haben sich angekündigt.

Wer sich mit Mumble nicht auskennt, dem kann ich das vorher gerne erklären.

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 24.02.2015
– 24.03.2015
– 19.05.2015
– 17.09.2015
– 22.10.2015
– 17.11.2015
– 17.12.2015

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 12.03.2015
– 06.05.2015
– 17.09.2015
– 26.11.2015

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW4-15

Schreibe einen Kommentar