Newsletter

Newsletter KW42-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Schulausschusstermine in 2016 für die Stadt Aachen
– Tempo 30 vor Schulen und Kitas
– Sexueller Missbrauch im Internet – wie kann ich (m)ein Kind schützen?
– Neue Broschüre des Internet-ABC für den Einstieg ins Netz
– Praxisleitfaden: Creative-Commons-Lizenzen einfach nutzen
– Wirtschaft im Unterricht: Eine Lobby bekommt ihr Schulfach
– Bundesregierung: 100 Euro BuT-Förderung für den Schulbedarf ausreichend
– Berufsschulklassen am Limit
– Broschüre: Wenn Schüler Autismus haben

—–
Die neuen Schulausschusstermine in 2016 für die Stadt Aachen stehen fest.

18. Februar 2016
21. April 2016
16. Juni 2016
29. September 2016
01. Dezember 2016

Die Termine für den Schulausschuss der StädteRegion kenne ich noch nicht. Ich hoffe, dass es in 2016 keine Überschneidungen gibt.

—–
Die Verkehrsministerkonferenz hat am 08./09.10.2015 unter anderem darüber beraten, ob vor sensiblen Einrichtungen wie Kitas und Schulen generell Tempo 30 gelten soll.
http://www.verkehrsministerkonferenz.de/VMK/DE/termine/sitzungen/15-10-08-09.html?nn=4812620

Ich vermisse noch das Thema „Elterntaxis“.

—–
In einer Informationsveranstaltung des Stadtjugendamtes Würselen und der Polizei Aachen erfahren Eltern und Fachkräfte sachgerechte Aufklärung und Informationen über die Hintergründe des sexuellen Missbrauchs im Internet.
http://wuerselen.de/wuerselen/cms/service/aktuelles/news20151014-003.html

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr, im Kulturzentrum „Altes Rathaus“, Kaiserstraße 36.

Hingehen, bitte!

—–
Dazu passend: Die Kampagne klicksafe.de hat ihre 16-seitige Broschüre „Internet ABC für Eltern“ aktualisiert.
http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/wissen-wies-geht-zeigen-wies-geht/

—–
Wer seinen Unterricht, Schulprojekte oder die Schülerzeitung mit Material aus dem Internet beifüttern und die Ergebnisse veröffentlichen möchte, dem lege ich den Praxisleitfaden „Creative-Commons-Lizenzen einfach nutzen“ ans Herz.
http://blog.wikimedia.de/2015/10/13/praxisleitfaden-zur-nutzung-von-freien-lizenzen-jetzt-auch-auf-deutsch-verfuegbar/

—–
In Baden-Württemberg sieht es wohl so aus, als ob „Wirtschaft“ ab 2016 flächendeckend als Schulfach auf den Stundenplan kommt.
http://www.spiegel.de/schulspiegel/baden-wuerttemberg-fuehrt-wirtschaft-als-pflichtfach-ein-a-1049028.html

Ein Schulfach „Wirtschaft“ halte ich in der dargestellten Umsetzung für ebenso hochgradigen wie gefährlichen Humbug.
Es soll aber nachher niemand sagen, ich hätte nicht frühzeitig darauf hingewiesen.

—–
Die Bundesregierung hat in ihrer Antwort auf die Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen nach der BuT-Förderung für den Schulbedarf die Höhe von 100 Euro bestätigt.
http://dipbt.bundestag.de/extrakt/ba/WP18/689/68945.html

—–
Der Deutschlandfunk berichtet über die Situation von Flüchtlingen an Berufsschulen.
http://www.deutschlandfunk.de/minderjaehrige-fluechtlinge-berufsschulklassen-am-limit.680.de.html?dram:article_id=333917

—–
Studierende der Universität Würzburg haben in einem Seminar eine Broschüre zum Umgang mit autistischen Schülern in Regelklassen erarbeitet.
http://bildungsklick.de/a/94798/wenn-schueler-autismus-haben/

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 17.11.2015
– 08.12.2015
– 18.02.2016
– 21.04.2016
– 16.06.2016
– 29.09.2016
– 01.12.2016

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 26.11.2015

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW42-15

Schreibe einen Kommentar