Newsletter

Newsletter KW45-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Grundschüler performen „Roboter“ von Kraftwerk
– Anmeldungen für deutsch-französischen Grundschullehreraustausch
– Schulverweis für RWE – Lobbyismus an Schulen stoppen
– Gut ein Viertel der Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen in NRW sind Männer
– Infotermine der weiterführenden Schulen in Aachen
– Lernen aus der Geschichte: Impulse für die historisch-politische Bildung
– Anki: Lernkärtchen in digital

—–
Kraftwerks „Roboter“ in einer unverbrauchten Performance.
https://www.youtube.com/watch?v=WH-ycguHLBU

—–
Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ermöglicht es deutschen Grundschullehrern, für ein Jahr Deutsch an französischen Grundschulen zu unterrichten.
http://www.dfjw.org/grundschullehreraustausch

Anmeldungen sind bis zum Januar 2016 möglich, die Dauer des Austausches erstreckt sich auf die Zeit vom 1. August 2016 bis zum 31. Juli 2017 und kann auf Wunsch um ein weiteres Jahr verlängert werden.

—–
Mein Herzensthema: Lobbyismus an Schulen.
RWE betreibt eine umfangreiche „Bildungsförderung“ an Schulen, um seinen und den Ruf von Braunkohle als Energieträger schon bei Grundschülern zu verbessern.
LobbyControl bietet dazu Hintergrundinfos und eine Unterschriftensammlung für einen Appell an den RWE-Deutschland-Chef.
https://www.lobbycontrol.de/2015/11/schulverweis-fuer-rwe-lobbyismus-an-schulen-stoppen/

—–
Das Statistische Landesamt NRW (IT.NRW) hat errechnet, dass nur etwas mehr als ein Viertel (28,6%) der 153.343 hauptamtlichen bzw. hauptberuflichen Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen Männer sind, Tendenz fallend.
https://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2015/pres_281_15.html

In der StädteRegion Aachen sind es gesamt 26,3%.
In der Stadt Aachen sind es gesamt: 26,4%.

Damit liegen wir hier noch unter dem Durchschnitt, was aber nur bedingt hilfreich ist.
Bad Laasphe z. B. hebt mit 44,2% den Durchschnitt an, wobei dort die Anzahl der Lehrkräfte eher überschaubar ist.

—–
Die Stadt Aachen hat die Informationstermine der weiterführenden Schulen online gestellt.
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/bildung/schulen/index.html

Dort zu finden im rechten Infobereich unter „Infoveranstaltungen“.

—–
Das Portal „Lernen aus der Geschichte“ fördert die historisch-politische Bildungsarbeit zur Geschichte des 20. Jahrhunderts und bietet eine Plattform, an deren Gestaltung sich auch Lehrkräfte beteiligen können.
Thematische Schwerpunkte sind der Nationalsozialismus, der Holocaust, die DDR- und die BRD-Geschichte und die jüngere Zeitgeschichte.

http://lernen-aus-der-geschichte.de/

—–
Wer nach einer Software für Lernkärtchen sucht, der sollte sich einmal Anki anschauen.
http://ankisrs.net/

Anki ist Open-Source, für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar, auch als Online-Dienst möglich (AnkiWeb) und bietet eine Menge vorhandener „Decks“.

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 17.11.2015
– 08.12.2015
– 18.02.2016
– 21.04.2016
– 16.06.2016
– 29.09.2016
– 01.12.2016

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 26.11.2015

—–

Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW45-15

Schreibe einen Kommentar