Newsletter

Newsletter KW46-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Schulausschuss in Aachen am 17.11.2015
– Zahl der Woche: -2,6%
– Postkarten für französische Grundschüler
– Laborschule Bielefeld
– Schulsozialarbeit an der Gesamtschule Brand
– Teilhabechancen von Flüchtlingen im Ganztag
– Zu gut für die Tonne

—–
Kommende Woche ist es wieder so weit: Der Aachener Schulausschuss trifft sich, dieses Mal wieder zusammen mit dem Kinder- und Jugendausschuss im Aachener Ratssaal.
http://msahm.piraten.ac/schulausschuss-aachen-17-11-2015-tops-sind-online/

Ich werde die Inhalte und mein Abstimmverhalten – wie immer – im Anschluss verbloggen.

—–
Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen der Schulanfänger für das laufende Schuljahr 2015/2016 veröffentlicht.
https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2015/11/PD15_418_211.html

Demnach wurden in NRW 2,6% weniger Schülerinnen und Schüler eingeschult als im Schuljahr 2014/2015. NRW hatte damit den stärksten Rückgang.

—–
Eine französische Grundschulklasse aus Noirmoutier-en-l’île bittet für den Geographie-Unterricht um Zusendungen von Postkarten aus aller Welt.
https://pod.geraspora.de/posts/4208772

—–
Auf dem diesjährigen Bildungstag stellte die ehemalige Leiterin in einem Impulsvortrag die Laborschule Bielefeld vor.
http://www.uni-bielefeld.de/LS/laborschule_neu/
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Versuche/Laborschule/

Die Laborschule existiert seit über 40 Jahren und testet offensichtlich erfolgreich neue Lehrmodelle. Ich war sehr angetan, auch von dem Feuer, mit dem die ehemalige Schulleiterin „ihre“ Schule präsentierte.

Mehr zum Bildungstag:
http://www.staedteregion-aachen.de/bildungstag

—–
Die taz berichtet in einem langen Artikel über den Tagesablauf der Schulsozialarbeit an der Gesamtschule Aachen-Brand.
https://www.taz.de/Schulsozialarbeit-in-Deutschland/!5245267/

—–
Am 29. Okotber 2015 fand in Magdeburg eine Tagung zu Teilhabemöglichkeiten von Flüchtlingen im Ganztag statt. Vorgestellt wurden Ideen und Konzepte wie Jugendverbände zusammen mit Ganztagsschulen auf die besondere Situation von Geflüchteten eingehen können.
http://www.sachsen-anhalt.ganztaegig-lernen.de/teilhabechancen-von-fluechtlingen-im-ganztag

Ich verweise an dieser Stelle auch gerne wieder auf die UNICEF-Broschüre „Spiele rund um die Welt“. Die vorgestellten Spiele dürften das Kennenlernen auflockern und vereinfachen.
http://www.unicef.de/blob/10560/bc863992e19de55ce81c1d967e583791/spiele-rund-um-die-welt-2009-pdf-data.pdf

—–
Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bietet für Schulen kostenlos Unterrichtsmaterial mit dem Schwerpunkt Lebensmittelverschwendung an.
http://www.zugutfuerdietonne.de/schulmaterial

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 17.11.2015
– 08.12.2015
– 18.02.2016
– 21.04.2016
– 16.06.2016
– 29.09.2016
– 01.12.2016

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 26.11.2015

—–

Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW46-15

Schreibe einen Kommentar