Newsletter

Newsletter KW48-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Ein Jahr Bildungs-Newsletter
– Bericht vom Schulausschuss StädteRegion Aachen
– TOPs vom Schulausschuss am 08.12.2015 sind online
– Zahl der Woche: 5
– Projekt „aula – Schule gemeinsam gestalten“
– Spielen und Lernen
– Umfrage: Nutzung und Akzeptanz eines elektronischen Schulbuchs für den Informatikunterricht
– Leitfaden Datensicherheit für Lehrpersonen und Schulleitungen
– GEW-Umfrage: Schulen sagen, was Schulen brauchen!
– Adventskalender beim Jugendportal handysektor.de

—–
Und – zack – ist ein Jahr vorbei!

Mit dem Newsletter in der KW48 startete im letzten Jahr mein wöchentlicher Bildungs-Rundumblick.
Wer nochens in alten Zeiten schwelgen möchte… ja, so war das damals. Die Älteren werden sich erinnern.
http://msahm.piraten.ac/newsletter-kw48/

—–
In dieser Woche tagte der Schulausschuss der StädteRegion Aachen. Meinen Bericht findet Ihr hier.
http://msahm.piraten.ac/bericht-schulausschuss-staedteregion-aachen-26112015/

—–
Und schon am 08.12.2015 trifft sich der Schulausschuss erneut. Das sind die TOPs.
http://msahm.piraten.ac/schulausschuss-aachen-08-12-2015-tops-sind-online/

—–
Am 12.12.2015 beteiligt sich das Schülerlabor Informatik der RWTH Aachen an der weltweiten „Hour of Code“.
http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/news/hour-code-2015

—–
5%… so viel vom Bruttoinlandsprodukt gibt die Bundesrepublik für Bildung aus.
In Lesotho sind es 13%.
https://detektor.fm/wissen/ausgaben-fuer-bildung

—–
„aula – Schule gemeinsam gestalten“ ist ein Projekt von politik-digital e.V. und mit freundlicher Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung.
http://aula-blog.website/

aula richtet sich primär an SchülerInnen ab der Jahrgangsstufe 5 bis zum Ende ihrer Schullaufbahn. Es möchte ihnen auf Grundlage der Liquid Democracy ermöglichen, ihr schulisches Umfeld aktiv zu gestalten und Demokratie zu leben.

Das Projektteam möchte „aula“ im kommenden Schuljahr 2016/2017 bundesweit an vier Schulen pilotieren.
Interessierte Schulen können sich ab jetzt bewerben.

—–
Linda Breitlauch ist Professorin für Game-Design an der Hochschule in Trier, dem stärksten universitären Ausbildungsort für Spieleentwickler in Deutschland. In einem Interview mit den Podcasterm von „Forschergeist“ spricht sie über Computerspiele und was interaktive Spiele für das Lernen und Lehren bedeutet.
http://forschergeist.de/podcast/fg021-spielen-und-lernen/

100 lohnenswerte Minuten.

Mehr zum Studiengang „Informatik – Digitale Medien und Spiele“ an der Hochschule Trier:
https://www.hochschule-trier.de/index.php?id=6128

—–
Das Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZöBiS) bittet um die Teilnahme an einer Umfrage zum Thema „Nutzung und Akzeptanz eines elektronischen Schulbuchs für den Informatikunterricht“
http://inf-schule.zoebis.de/indexa.php/889162?lang=de

Die Umfrage ist sowohl für Lehrende als auch für Lernende gedacht und bis Ende Januar 2016 aktiv.

—–
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat zusammen mit der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Österreich (GÖD) und dem Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz (LCH) einen „Leitfaden Datensicherheit“ herausgebracht.
http://www.social-media-lehrperson.info/leitfaden-datensicherheit/

Udo Beckmann vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat dem Deutschlandfunk dazu ein Interview gegeben.
http://www.deutschlandfunk.de/verband-bildung-und-erziehung-die-it-ausstattung-an-den.680.de.html?dram:article_id=337446

Mir gefällt der Ansatz, die Datensicherheit an Schulen zu thematisieren, wenn sich deren IT-Infrastruktur mangels staatlicher Finanzierung in Händen der Privatwirtschaft befindet.

Und auch für Nicht-Pädagogen ist viel Interessantes dabei. Einfach mal durchstöbern.

—–
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat in NRW eine Onlineumfrage zur systematischen Bestandsaufnahme an Schulen durchgeführt.
http://www.gew-nrw.de/index.php?id=3259

—–
Das Infoangebot handysektor.de bietet ab dem ersten Dezember einen Online-Azvenzkalender an.
https://www.handysektor.de/

Man kann wohl auch etwas gewinnen. Viel Glück beim Klick!

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 08.12.2015
– 18.02.2016
– 21.04.2016
– 16.06.2016
– 29.09.2016
– 01.12.2016

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– noch nicht bekannt

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW48-15

Schreibe einen Kommentar