Newsletter

Newsletter KW8-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– eine Runde aussetzen
– CheckIn-Tag in Aachen
– Was Sie über YouNow wissen sollten
– Virtual-Reality-Datenbrille zum Selberbauen
– IAT-Studie „Übergänge zwischen Schule, Ausbildung und Beruf. Strukturen, Einschätzungen und Gestaltungsperspektiven“
– Kolumne: Warum ich in eine solche Welt keine Kinder setzen will
– Informatik-Feriencamp für Weltverbesserer im August 2015
– Spelling Rules for the Zombie Apocalypse

—–
In der kommenden Woche bin ich im Urlaub. Deshalb fällt der Newsletter für kommenden Freitag aus.

Da am Dienstag auch Schulausschusssitzung ist, wird Sait mich dort vertreten.

Die Tagesordnung für die Sitzung findet Ihr hier:
http://ratsinfo.aachen.de/bi/to010.asp?SILFDNR=3207

—–
Am 27.02. öffnen Unternehmen der Region im Rahmen der „Check In“-Initiative ihre Türen für Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8-12/13.
http://www.checkin-aachen.de/

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand(tm), der sich an diesem Tag über eines oder mehrere Unternehmen informiert, mir im Anschluss ein bisschen über seine Erlebnisse berichtet.

—–
Die LfM NRW hat einmal zusammengefasst, was es mit dem Streamingdienst „YouNow“ so auf sich hat und wo die Gefahren liegen.
http://www.lfm-nrw.de/index.php?id=3919

Ist das bereits Thema an den Schulen in der Region?

Kleiner Schwank im Hinblick auf „bei unter 13-Jährigen die Nutzung verbieten“… weiland bei einer Präsentation vor 11- bis 12-Jährigen (5. Klasse) wagte ich die Frage, wer denn schon alles einen Facebook-Account hätte. Ein Wald voller Arme war die Antwort. Mein Hinweis darauf, dass es ja eigentlich erst ab 13 erlaubt sei, war schnell mit Schulterzucken und „hat mir mein Papa eingerichtet“ abgeschmettert…

—–
Auf mein-guckkasten.de gibt es eine Bastelanleitung für eine Datenbrille aus Pappe.
http://www.mein-guckkasten.de

Das ist ein Projekt der Initiative medien+bildung.com, die auch gleich ein paar Anregungen dazupackt, was man mit diesen Brillen im Unterricht alles so anstellen kann.
http://medienundbildung.com/weitere-projekte/mein-guckkasten/anregungen/

—–
Das Gelsenkirchener „Institut für Arbeit und Technik (IAT)“ hat den Übergang junger Menschen zwischen Schule, Beruf und Ausbildung untersucht.
http://www.iatge.de/forschung-aktuell/2010/fa2010-11.pdf (PDF, 403kB, 23 Seiten)

—–
Florian Blaschke vom t3n-Magazin setzt sich in seinem Beitrag mit dem Thema „Kinder als Zielgruppe“ auseinander.
http://t3n.de/news/medienkompetenz-kinder-zielgruppe-kolumne-594785/

Leider prangert er nur an (zu Recht!). Konstruktive Lösungsansätze hat aber auch er nicht. Gleichwohl lohnt sich ein Ausflug durch die vielen verlinkten Beiträge.

—–
Das „InfoSphere – Schülerlabor Informatik der RWTH Aachen“ bietet auch in diesem Jahr wieder Feriencamps an:
http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/feriencamp-mit-informatik-photonik-die-welt-verbessern-april-2015

Der Anmeldeschluss ist der 01.03.2015!

Die Teilnahme ist dank der Förderung durch den „Code Week Award 2015“ kostenlos.
http://award.codeweek.de/

Dass nur ein Elektronikkonzern diesen Award komplett finanziert und damit die Teilnehmer (ab Klassenstufe 8) des Feriencamps nur Geräte dieses Herstellers zur Verfügung gestellt bekommen, könnte man zumindest am Rande thematisieren.

Übrigens: Der Kalender des Schülerlabors gibt noch viele weitere interessante Termine her. Klickt Euch mal durch. Großes Kino!

—–
So kann man natürlich auch englische Rechtschreibung an den Schüler bzw. die Schülerin bringen:
http://www.kuriositas.com/2015/02/spelling-rules-for-zombie-apocalypse.html

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 24.02.2015
– 24.03.2015
– 19.05.2015
– 17.09.2015
– 22.10.2015
– 17.11.2015
– 17.12.2015

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 12.03.2015
– 06.05.2015
– 17.09.2015
– 26.11.2015

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

0 Kommentare zu “Newsletter KW8-15

Schreibe einen Kommentar