Liebe Leser*innen,
in dieser Woche sind Herbstferien, deshalb gibt es keine Berichte zu den Ausschüssen der aktuellen Woche.
    

Rückblick der letzten Woche

Nix, denn es sind Herbstferien 😉

Was steht in dieser Woche an?

Nix, denn es sind Herbstferien 😉

Kommentar: DEPOT Talstraße

„Bin ich eigentlich der einzige Kritiker des DEPOT Talstraße? Da wird mit Millionenaufwand eine Immobilie zur Ertüchtigung eines prekären Stadtteils geschaffen und Zack hat die Stadt ein neues Gebäude (für 80% der Kosten), das sie lustig nutzt wie sie will. Zumal die Stadtteilarbeit dort nur als Feigenblatt dient, fühle ich mich ziemlich veräppelt. Und überhaupt, was hat Frau Schwier eigentlich mit dem Förderprogramm -Soziale Stadt- zu tun? Ach richtig, Aachen hat ja Deutungshoheit darüber was Soziales und was Kultur ist. Das Soziale hat hier sowieso erst eine Stimme ab einem SUV + sonstigem PKW pro Haushalt und was der Krau nicht fordert nimmt man halt um den Kulturhaushalt beliebig aufzuhübschen. Wenn man schon von Kultur keine Ahnung hat, dann nimmt man halt ordentlich Geld in die Hand und von irgendwoher, damit es wenigstens keiner merkt.“
Redaktioneller Hinweis: Kommentare geben grundsätzlich die Meinung des jeweiligen Autors und nicht die der Piratenpartei oder Fraktion wieder.
Ein Kommentar von Bertram Eckert, Bezirksvertreter Aachen Mitte (Fraktion Piraten-UWG) und Mitglied der Lenkungsgruppe -Soziale Stadt- Aachen Nord für die Fraktion der Piraten im Rat der Stadt Aachen.

Termintipp

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aachen Digital“ findet am 17. November um 19.00 Uhr in der digitalCHURCH eine Veranstaltung statt: „Digitalisierung – schöne neue Welt? Chancen und Risiken der Digitalisierung“
Rund ein Dutzend Sprecher werden an diesem Abend zu neuesten Technologien, Trends und Entwicklungen innovative  Projekte und Visionen rund um das Thema „Digitalisierung“ vortragen. Jeder Sprecher hat 20 PowerPoint-Folien, die sich nach 20 Sekunden automatisch weiterschalten. Die bunte Themenmischung mit überraschenden Inhalten und Visionen sind Inspirationsquelle, sollen Menschen informieren und zum Weiterdenken anregen. Die Veranstaltung soll nicht nur unterhalten, sondern vor allem Potenziale, Gefahren und Perspektiven zur nachhaltigen Entwicklung von Gesellschaft, Kommunikation, Arbeitswelt und Stadtplanung im Zusammenhang der Digitalisierung aufzeigen. Danach ist Zeit zum Diskutieren, Netzwerken und zum Austausch untereinander und mit den Vortragenden.

Open Antrag

Du hast Ideen für Anträge an den Rat der Stadt Aachen?
Erstelle deinen eigenen Antrag an den Rat der Stadt Aachen: 

So könnt ihr uns erreichen

E-Mail: info@piratenpartei-aachen.de
Büro: 0241 432 7265
    
Montags: Ab 18:30 Uhr Fraktionssitzung im Fraktionsbüro im Fraktionsflur im Verwaltungsgebäude Katschhof, Raum 136 (kurz FB 136)
Donnerstags: Ab 19:30 Uhr Arbeitskreis Kommunalpolitik im Fraktionsbüro im Fraktionsflur im Verwaltungsgebäude Katschhof, Raum 136 (kurz FB 136)
An Fraktionssitzungen und Arbeitskreisen kann auch per Mumble teilgenommen werden: einfach im Mumble Client mumble.piraten-aachen.de besuchen!

Aktuelle News via Twitter
Aktuelle News via Facebook
*Diaspora
piratenparteiaachen@pod.geraspora.de