Bildung
Bildung
Kultur
Kultur
Schutzsuchende
Schutzsuchende
Soziales
Soziales
Transparenz
Transparenz
Umwelt
Umwelt
Wirtschaft
Wirtschaft

Die Ratsherren Gunter von Hayn, Udo Pütz und Marc Teuku. Foto: Kambiz Javadi  

Die Ratsherren Gunter von Hayn, Udo Pütz und Marc Teuku

Seit 2014 sind wir mit Gunter von Hayn (l), Udo Pütz (m) und Marc Teuku (r) als Fraktion im Rat der Stadt Aachen vertreten. Gunter von Hayn ersetzte 2017 den Ratsherr Sait Baskaya, der seit 2014 die Piraten im Rat der Stadt Aachen vertrat. Außerdem sind wir mit Kai Baumann und Stefan Kuklik als Fraktion im Rat der Stadt Herzogenrath und mit Betram Eckert und Hans-Jürgen Fink (UWG) als Gruppe im Städteregionstag vertreten. Als Einzelvertreter sitzt Bertram Eckert auch in der Bezirksvertretung Aachen Mitte.

Wesselmann und die PIRATEN

Die stets eher klammen PIRATEN sind durch eine Spende der Aachener Metallbauer heidemeier.com zu einem eigenen “Wesselmann” gekommen. Der Begriff “Wesselmann” wird auf eine Werbeagentur zurückgeführt und meint die “großen” Plakate, die in Zeiten des Wahlkampfs allerorten zu sehen sind. weiterlesen

Informationsseite gestartet

Die Aachener Piraten haben Ihren Infobereich gestartet. Neben den Fragen die immer wieder mal an uns herangetragen werden haben wir auch einige hoffentlich sehr informative Beiträge zu den Piraten und Ihren Zielen verlinkt. Darüberhinaus haben wir begonnen eine Art Zeitleiste zu erstellen. Diese Tabelle zeigt noch mal mit […] weiterlesen

Piraten starten in den Wahlkampf

Aachen – Am vergangenen Wochenende ist die Piratenpartei in den Kommunalwahlkampf in Aachen eingestiegen. Das bedeutet Plakate kleben, Flyer verteilen und in den Wahlbezirken präsent sein. Das Budget für die übliche Materialschlacht liegt bei etwa 700 Euro. Hinzu kommen Sachspenden der Mitglieder und Sympathisanten, beispielsweise Kabelbinder oder Ausdrucke […] weiterlesen

Piraten bei der Polizei!

Nein, nein, die Polizei hat keine neue Partei gegründet. Daher gibt es auch keine Jugendorganisation wie bei den Grünen oder der SPD, die so unzufrieden mit Ihrer Partei ist, dass sie innerhalb ihrer Strukturen Piratendenken implementieren muss. Sait und Felix haben heute einen schon länger geplanten Termin bei […] weiterlesen

Überwachung in Aachen

Die Piratenpartei Aachen beginnt damit Informationen über Standorte von Überwachungskameras in Aachen ins Netz zu stellen. Dabei geht es um jede Kamera die öffentlichen Raum direkt überwacht. Auch Gaststätten, die Ihre Gäste während des Besuchs heimlich oder offen Filmen werden genannt. Egal, ob dies für eigene Zwecke geschieht […] weiterlesen

Wir suchen noch griffige Slogans zur Kommunalwahl

In Aachen Zuhause. Mit Kameras im Wohnzimmer – Wer uns dabei helfen möchte noch ein paar griffige, freche, wütende aber immer faire Slogans zu finden kann uns diese in unser Wiki eintragen. Nach einer kurzen formlosen Anmeldung kann sich dort jeder beteiligen! In Aachen Zuhause. Mit Kameras im […] weiterlesen

Update: Wahlprogramm online!

Nach vielen intensiven Diskussionen haben die Aachener PIRATEN ihr Wahlprogramm beschlossen und online gestellt. Die Print Version in Form einer Broschüre folgt kurzfristig. Update: Die Broschüre ist nun auch verfügbar (PDF ca.260 KB). Zum Kommunalwahlprogramm weiterlesen

Zweite Crew in der Städteregion Aachen gegründet

Am Mittwoch Abend hat sich in Herzogenrath mit den “Bockreitern” die zweite Crew in der Aachener Region gegründet. Der Crewname geht zurück auf eine Räuberbande welche Herzogenrath und Umgebung im 18. Jahrhundert unsicher machte und (ähnlich den Sagen um einen gewissen Robin Hood) Teile ihrer Beute an Arme […] weiterlesen

Aachener Piraten wollen Stadtrat entern

Seit der vergangenen Woche ist klar: Am 30.August 2009 wird die Piratenpartei in Aachen zum ersten Mal auf dem Wahlzettel zur Stadtratswahl erscheinen und somit die Parteienlandschaft auch auf kommunaler Ebene bereichern. Beflügelt von den Ergebnissen der Europawahl in der Kaiserstadt haben die Aachener nur wenige Tage vor […] weiterlesen

Kommunalwahl – Alles richtig gemacht!

Die Aachener PIRATEN haben sich Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse bei der Europawahl entschlossen auch zur Kommunalwahl in Aachen anzutreten. Schließlich hat man diese Gelegenheit nur alle 5 Jahre und die Voraussetzungen sind trotz der (damals) zu kurzen Personaldecke bestens. Die Formalitäten zur Wahlzulassung sollte man nicht unterschätzen. Das […] weiterlesen

Widgets